Pilates

Josef Pilates, der Begründer des Pilates, war der festen Überzeugung, dass man so alt ist, wie sich die Wirbelsäule anfühlt. Wer mit 30 Jahren steif und unbeweglich ist, wirkt alt und wer mit 60 noch elastisch und stark ist, wirkt jung.

Pilates besteht aus Dehn- und Kräftigungsübungen, die sich vor allem auf die Körpermitte konzentrieren. Obwohl auch die Arme und Beine bewegt werden, beginnen die Bewegungsabläufe im Zentrum und fließen dann nach außen in die Extremitäten. Die Übungen dienen zur Steigerung der körperlichen Fitness.
Bewegungskontrolle und Konzentration sind entscheidende Merkmale des Pilates-Training. Im Mittelpunkt steht die Präzision der Übungsausführung, der Bewegungsfluss sowie das bewusste Atmen. Es wurde entwickelt, um die tief liegende Muskulatur zu trainieren, es schult das Körperbewusstsein, den Körper und auch den Geist.

Ort: Turnhalle. Zeit: siehe aktuelle Trainingszeiten

Übungsleiterin: Christine Demant

Bitte mitbringen: Handtuch, warme Socken;  Matten sind vorhanden

Einsteigen ist jederzeit möglich - auch für Männer!