Mutter-Kind-Turnen (Krabbelalter bis ca. 2,5 Jahre)

Viele der Kinder, die heute das Kindergartenturnen besuchen, haben ihre Sportkarriere im Mutter-Kind-Turnen begonnen. Hier zeigen die ganz Kleinen zusammen mit ihren Müttern (oder auch Vätern, Omas etc.), was sie schon alles können. Der Ablauf der Stunde ist zur besseren Orientierung immer gleich.

Zu Beginn gibt es ein Singspiel, um den Kindern den Start der Turnstunde zu signalisieren. Die darauf folgenden angeleiteten Übungen, bei welchen die Kinder sich an Sportgeräten austoben, trainieren die Motorik und Koordination. Nach dem Aufräumen der Turngeräte dürfen die Kleinen sich an einer Bewegungslandschaft austoben, welche zum Spielen und Ausprobieren anregt. Beim Spielen und Balancieren auf Kasten, Trampolin, Sprossenwand usw. wächst das Selbstbewusstsein und das Wahrnehmen der eigenen Fähigkeiten. Am Ende der Stunde wird die Landschaft wieder gemeinsam abgebaut, wobei die Kinder oft mit großer Freude tatkräftig mithelfen.

Zum Abschluss gibt es noch einige Spiele, bei denen sich die Kleinen noch einmal so richtig verausgaben können.

Termin siehe aktuelle Trainingszeiten

Bei Fragen zum Kinderturnen können Sie sich an Andrea Biegner, Tel. 09306-984770 wenden; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!